Amigurumi häkeln - Anleitungen

Es werden 1–12 von 46 Ergebnissen angezeigt

Hier findest Du Anleitungen, um selbst niedliche Amigurumi zu häkeln.

Amigurumi ist eine aus Japan stammende Strick- oder Häkelkunst mit der kleine Tierpuppen, Gegenstände, Lebensmittel oder ähnliches hergestellt werden. Entstanden aus den japanischen Wörtern für Stricken (amu) und Kuscheltier (nuigurumi), etwa um das Jahr 1950.

Bei Wolligurumi dreht sich alles ums Häkeln, daher findest Du hier bei mir gehäkelte Amigurumi. Im Deutschen meint man mit “Häkeltiere” oder “gehäkelte Tiere” oft das gleiche. Falls Du nur Tiere suchst, schau unter Tiere häkeln.

Mit den ausführlich beschriebenen Anleitungen kannst Du ein Tier, Puppe oder Figur häkeln, in vielen Variationen: Ob als Winzling oder in XL. Sie kann Dekoration, Geschenk oder Kamerad sein. Als Taschenbaumler oder Schlüsselanhänger immer dabei. Oder darf es auch etwas Ausgefallenes sein, ein Brautschuh als z.B. Geldgeschenk-Verpackung? Natürlich gibt es hier noch mehr Ideen!

Die Anleitungen sind für alle geeignet, egal ob Anfänger oder Profi. In jeder Amigurumi-Anleitung und deren Beschreibung sind die verwendeten Häkeltechniken und Nadelgrößen angegeben. Ebenso welches Material verwendet wurde. Jede Anleitung in dieser Auswahl ist auf deutsch.

Sofortiger Download möglich: Fang gleich an mit dem Häkeln!