31Dez/17
Schwein häkeln: Gisbert und Gisela, Häkelanleitung

Schon wieder ist ein Jahr vorbei…

Wollis Sicht

Der letzte Tag des Jahres. Trinke gerade einen Kaffee, Häkelsachen neben mir und werfe einen kleinen Blick über die Schulter zurück….

Es war ein turbulentes Jahr, soviel ist sicher ;-) Mit allen Höhen und Tiefen, wie das eben so ist. Ich habe viele neue Menschen kennengelernt, die meisten Freunde die ich habe, sind an meiner Seite geblieben und es sind noch ein paar dazugekommen :-).

Meine Anleitungen werden nach wie vor gerne gemocht und das freut mich besonders. Ein liebes und großes Dankeschön an alle treuen Kunden :-) Es ist gar nicht so einfach, wenn man Job und Hobby unter einen Hut bringen muss. Man will ja beidem nach Möglichkeit zu 100% gerecht werden. Ein Spagat, der nicht immer leicht ist. Ohne die Hilfe einiger lieben Menschen, die mich unterstützt und angefeuert haben, wenn die Lust am Häkeln mal auf der Strecke blieb, hätte ich einige Amigurumi wohl nicht in meinem kleinen Shop!

Wo fange ich an? Sie sind mir alle lieb und teuer geworden :-)

Weiterlesen

21Okt/17
Nikolaus Häkelanleitung

Es wird kalt draussen…..

Wollis Sicht

 

 

Hallo ihr Lieben…..

da saß ich doch gestern abend noch spät auf dem Balkon, weil ich das jetzt so gewohnt bin…und….puh war das schon kalt!!!! Die Sommersaison ist vorbei und viele sind jetzt im Weihnachtsfieber. Die ersten Geschenke sind auch schon so gut wie gekauft. Ich gestehe, ich habe auch schon ein Geschenk gehäkelt ;-)

Wie jedes Jahr schimpfen einige, weil es schon Lebkuchen in den Geschäften gibt und kaufen sie dennoch. Schmecken ja auch. Ich vertrete ja die Meinung, wenn die zu lange im Geschäft liegen, dann trocknen die nur aus und schmecken im Dezember nicht mehr. Also kaufe ich auch schon fleißig. Diese Lebkuchen werden aber das Weihnachtsfest nicht erleben;-)

Eine Weihnachtsanleitung habe ich auch in meinem Shop eingestellt. Und jetzt auch eine Winteranleitung.

Bine das Wintermädchen

Das lustige an dieser Anleitung ist, dass sie nach einer lebenden Vorlage gehäkelt wurde…meiner Häkelfreundin Bine Hummel. Das ist einfach so aus einer Laune heraus entstanden während eines Hin- und Hergeschreibsels mit Bine…..

Ich gebe es ja ungerne zu, aber Bine ist ja eine tolle Puppenmutti….ich tendiere eher zum Bereich niedliche Tiere…wer also süße Püppchen mag….

Zum Shop von Bine Hummel

Auf meine erste Weihnachtsanleitung bin ich total stolz, weil sie mir supergut gefällt. Meistens enden meine Häkelarbeiten im Handarbeitszimmer als Wandschmuck. Aber den Weihnachtsmann stelle ich mir dieses Jahr auch als Deko hin.

Weihnachtsmann und Helferlein

So, jetzt gehe ich noch ein paar Lebkuchen knabbern und überlege mir die nächste Anleitung…

Wünsche Euch einen schönen Tag :-)

 

Euer Wolli

21Jun/17

Das Sommerloch

Wollis Sicht

 

 

Hallo ihr Lieben :-)

 

Im Moment arbeite ich ja nicht so wirklich. Ein bißchen hier bosseln, ein bißchen da bosseln…..eigentlich liege ich mehr auf der Couch rum. Aber ich rechtfertige das einfach mit “ich arbeite halt gedanklich” ;-) Die Hitze ist teilweise echt zuviel. Bin fleissig dabei meine Anleitungen in englisch zu übersetzen, bzw. übersetzen zu lassen. Vieles mache ich selbst, was mir aber dann doch zu spezifisch ist, dass lasse ich lieber einen Profi machen. Schließlich kosten die Anleitungen ja auch Geld. Und was mich erstaunt, was ich ja nicht geglaubt habe, die englischen Versionen werden richtig gut angenommen :-) Dankeschön dafür :-) Ups…Thank you!!!

Das spornt natürlich an, noch viel mehr zu machen. Meine Faulenzerphase geht so langsam zu Ende und ich habe meine Häkelnadeln wieder rausgekramt. Kennt ihr das? Diese “Null-Bock-Phase” ? Boah !! Echt nervig. Man will, aber es klappt irgendwie nix. Also bleibt alles liegen. Muss vielleicht auch mal sein. Aber….jetzt geht es munter weiter bis die ersten Schneeflöckchen kommen :-)

 

In diesem Sinne…frohes Schaffen!!

Euer Wolli

20Mai/17
Amigurumi und Puppe: Hände häkeln. Schritt 2

Hände häkeln

Wollis Sicht

 

Hallo ihr Lieben,

 

oft werde ich gefragt, wie das mit den Händen geht bei den Püppchen. Ob da die Finger einzeln gehäkelt werden und dann angenäht. Ich weiß ja nicht, wie das andere machen, aber heute schreibe ich einfach mal, wie ich das mache.

 

Es werden 10 Finger benötigt. 8 Finger werden gehäkelt und mit einer KM beendet. Der 9. und 10. Finger wird nicht beendet, ich fange damit die Hand an. Zuerst schaue ich, wie dick der Finger werden soll. Normalerweise so 6 – 8 Maschen in einen Fadenring. Dann die Länge des Fingers. Weiterlesen

22Apr/17

Wolle, Wolle, Wolle :-)

Wollis Sicht

 

Hallo ihr Lieben !

 

Wolle kaufen ist ja sooooooo schöööööön :-) Hatte ich schon erwähnt, dass ich meine ganze alte Wolle mal aussortiert und verschenkt, entsorgt, Reste abgearbeitet habe? Habe mich ja immer gefragt, warum meine Sachen auf den Bildern nie so fluffig aussehen wie in natura. Das mag zum einen an meinen noch mangelnden Fähigkeiten als Fotograf liegen, zum anderen aber auch an der Wolle. Ich habe den Anfängerfehler gemacht, wie wohl die meisten Häkler. Weiterlesen

28Mrz/17

Wie nähe ich ein Auge am Amigurumi an?

Wollis Sicht

 

 

 

Hallo ihr Lieben!

 

Immer wieder ein Thema und immer wieder werde ich gefragt, wie man denn nun ein Auge annäht, dass es vernünftig hält und nicht einen halben Zentimeter vom Kopf absteht. Viele nehmen ja Sicherheitsaugen. Die muss man dann vor Beendigung des Kopfes anbringen. Und wenn die nicht gleich 100% sitzen, dann ist es vorbei. Die Dinger wieder abzukriegen, dass schafft nur mein kleines Nachbarsmädchen ;-) Soviel zum Thema Sicherheit ;-)  Und wenn die Dinger dann noch in Großpackungen aus China kommen,….den Rest verkneife ich mir ;-)

Ich nehme ganz gewöhnliche Bärenaugen mit Öse. Allerdings habe ich auch keine kleinen Kinder als Verwender, die damit Unfug treiben könnten. Mit denen komme ich super klar und habe auch meinen Lieblingsladen, wo die Bestellung schnell und einfach in vielen verschiedenen Größen und Farben möglich ist.
Weiterlesen

26Feb/17

Der Kopf sitzt schief ;-( Vol. 2

Wollis Sicht

 

 

 

Hallo ihr Lieben :-)

 

Bin ja gerade dabei meine alten Anleitungen alle zu überarbeiten. Hatte ich schon erwähnt, dass ich jetzt auf Bio umgestiegen bin? Und SeaCell….naja, alles für Mensch und Umwelt. Meine Lieblingsmarke ist gerade Lana Grossa Linea Pura Wakame. Was jetzt nicht heißt, dass ich die bis an mein Lebensende benutze. Es sei denn, einer von dieser Firma liest das und sponsort mich ein bißchen ;-)

Ok, lange Rede kurzer Sinn…..ich habe mich, bzw. meine Arbeitsweise natürlich auch weiterentwickelt und hoffentlich auch verbessert. Wäre ja schlimm, wenn es nicht so wäre ;-) Und da es immer ein heißes Thema ist, das Ding mit dem Kopf annähen….die jammern ja alle bei Facebook und Co., habe ich da auch eine Verbesserung gefunden. Ich tipsel die mal hier rein und wenn jemand etwas damit anfangen kann, dann freue ich mich :-)
Weiterlesen

29Dez/16

Das Jahr ist fast vorbei…

  Wolli    

Hallo ihr Lieben !  

Jetzt ist es wieder soweit. Das Jahr 2016 ist fast vorbei. Ich weiß ja nicht, wie es Euch ergangen ist, aber für mich war es ein sehr ereignisreiches Jahr. Viel gehäkelt, viel Neues ausprobiert, Texte 50 mal umgeschrieben, gefühlte 100.000 Bilder gemacht. Anleitungen überarbeitet, geändert und einige sogar entsorgt. Immer wieder von vorne angefangen, bis es endlich so geklappt hat, wie ich es mir vorgestellt habe. Weiterlesen

20Nov/16

Die Maus auf Bali

Wollis Sicht

 

Ein Kumpel von mir kam ja kürzlich auf die Idee, er müßte mal Urlaub machen. Also hat er sein Köfferchen gepackt und ist nach Bali. Eigentlich hatte ich mich ja für ihn gefreut. Aber jetzt…………ich will ja nicht wissen, was die Frau da mit ihm gemacht hat, aber der will nicht mehr nach Hause!!!!! Schreibt, er hat da einen Job angenommen. Weiterlesen