Kategorie Archiv: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks fürs Häkeln

Rund ums Häkeln und besonders für das Häkeln von Amigurumis, Puppen und Tieren findest Du hier Anregungen und Hilfen. Ob Füllwatte, Beine anhäkeln oder mehr. Diese Tipps einer Häkel-Verrückten ;) helfen Dir!

20Mai/17
Amigurumi und Puppe: Hände häkeln. Schritt 2

Hände häkeln

Wollis Sicht

 

Hallo ihr Lieben,

 

oft werde ich gefragt, wie das mit den Händen geht bei den Püppchen. Ob da die Finger einzeln gehäkelt werden und dann angenäht. Ich weiß ja nicht, wie das andere machen, aber heute schreibe ich einfach mal, wie ich das mache.

 

Es werden 10 Finger benötigt. 8 Finger werden gehäkelt und mit einer KM beendet. Der 9. und 10. Finger wird nicht beendet, ich fange damit die Hand an. Zuerst schaue ich, wie dick der Finger werden soll. Normalerweise so 6 – 8 Maschen in einen Fadenring. Dann die Länge des Fingers. Weiterlesen

28Mrz/17

Wie nähe ich ein Auge am Amigurumi an?

Wollis Sicht

 

 

 

Hallo ihr Lieben!

 

Immer wieder ein Thema und immer wieder werde ich gefragt, wie man denn nun ein Auge annäht, dass es vernünftig hält und nicht einen halben Zentimeter vom Kopf absteht. Viele nehmen ja Sicherheitsaugen. Die muss man dann vor Beendigung des Kopfes anbringen. Und wenn die nicht gleich 100% sitzen, dann ist es vorbei. Die Dinger wieder abzukriegen, dass schafft nur mein kleines Nachbarsmädchen ;-) Soviel zum Thema Sicherheit ;-)  Und wenn die Dinger dann noch in Großpackungen aus China kommen,….den Rest verkneife ich mir ;-)

Ich nehme ganz gewöhnliche Bärenaugen mit Öse. Allerdings habe ich auch keine kleinen Kinder als Verwender, die damit Unfug treiben könnten. Mit denen komme ich super klar und habe auch meinen Lieblingsladen, wo die Bestellung schnell und einfach in vielen verschiedenen Größen und Farben möglich ist.
Weiterlesen

26Feb/17

Der Kopf sitzt schief ;-( Vol. 2

Wollis Sicht

 

 

 

Hallo ihr Lieben :-)

 

Bin ja gerade dabei meine alten Anleitungen alle zu überarbeiten. Hatte ich schon erwähnt, dass ich jetzt auf Bio umgestiegen bin? Und SeaCell….naja, alles für Mensch und Umwelt. Meine Lieblingsmarke ist gerade Lana Grossa Linea Pura Wakame. Was jetzt nicht heißt, dass ich die bis an mein Lebensende benutze. Es sei denn, einer von dieser Firma liest das und sponsort mich ein bißchen ;-)

Ok, lange Rede kurzer Sinn…..ich habe mich, bzw. meine Arbeitsweise natürlich auch weiterentwickelt und hoffentlich auch verbessert. Wäre ja schlimm, wenn es nicht so wäre ;-) Und da es immer ein heißes Thema ist, das Ding mit dem Kopf annähen….die jammern ja alle bei Facebook und Co., habe ich da auch eine Verbesserung gefunden. Ich tipsel die mal hier rein und wenn jemand etwas damit anfangen kann, dann freue ich mich :-)
Weiterlesen

18Okt/16

Die Füllwatte schimmert durch….

Wollis Sicht

 

Da versucht man ein schönes Amigurumi zu häkeln und es sieht ja auch irgendwie toll aus. Bis zur Füllwatte. Gerade am Kopf wird ja öfter mit Stäbchen gehäkelt, um eine schöne Kopfrundung hinzubekommen. Beim dunklen Teddy ist das noch relativ einfach. Füllwatte in einen dunklen Nylonstrumpf. Da schimmert nichts mehr durch.

Und was ist, wenn der Kopf rosa ist? Oder knallgelb? Ich kenne ja nicht gerade viele Leute, die rosa Nylonstrümpfe im Schrank haben. Und bei knallgelb fällt mir niemand mehr ein.
Weiterlesen

16Aug/16

Beine gleichmäßig auf Füße anhäkeln

Wollis Sicht

 

Hallo,

das Wetter ist ja momentan echt toll hier. Und irgendwie sitze ich ja lieber auf dem Balkon und liege gerne faul in der Sonne :-)

 

Aber Amigurumi machen sich ja nicht von alleine. Habt ihr auch manchmal das Problem bei Tieren, dass die Beine irgendwie unterschiedlich auf den Füßen sitzen? Ich auch. Und bei meinem letzten Projekt hat mich das dann irgendwie geärgert. Dicke Nase gekrault und überlegt. Es muss ja was geben, dass die Beine alle gleich auf den Füßen sitzen. Mir ist dann folgendes eingefallen…..
Weiterlesen

14Jun/16

Der Kopf sitzt schief ;-( Vol. 1

IMG_0113

 

Kennt ihr das auch? Da hat man ein tolles Teil gehäkelt, die Puppe oder der Teddy sieht schon richtig gut aus und dann wird der Kopf angenäht. Und danach sieht das Wunderwerk aus, als wäre es 5 mal durch Kinderhände gewandert, die gerade schlechte Laune haben.
Also, wenn so eine Puppe ein Leben hätte, die würde schreiend flüchten.

Und dann geht es los….die Suche im Internet. Weiterlesen

24Apr/16

Das Haarspray..oder.. warum heißt Haarspray eigentlich Haarspray?

Wollis Sicht

Hallo :-)

Da habe ich doch gedacht, da ist man online, Lädchen eröffnet und alles supi. Tja, so kann man sich irren. Täglich Arbeit :-) Aber einen Erfolg habe ich schonmal erzielt. Die Leute müssen jetzt hier nicht mehr alle Daten angeben. Nur noch die Mailadresse und fertig. Irgendwas brauche ich ja schon. Aber habe schon sehr nette Rückmeldung bekommen.

Jetzt ist es schon April. Mensch, wie die Zeit vergeht! Heute habe ich mal ein kleines Blümchen gehäkelt. Und das erste Blütenblatt. Die Restfäden zu vernähen…. Leute, Leute, Leute!!! So eine kleine Nadel gibt es ja nicht. Und den Faden sieht man trotzdem noch. Eigentlich bin ich ja auf Amigurumi spezialisiert. Aber auch ein Amigurumi hat mal ein Blümchen in der Hand. Aber dann…. Weiterlesen