Nikolaus Häkelanleitung

Es wird kalt draussen…..

Wollis Sicht

 

 

Hallo ihr Lieben…..

da saß ich doch gestern abend noch spät auf dem Balkon, weil ich das jetzt so gewohnt bin…und….puh war das schon kalt!!!! Die Sommersaison ist vorbei und viele sind jetzt im Weihnachtsfieber. Die ersten Geschenke sind auch schon so gut wie gekauft. Ich gestehe, ich habe auch schon ein Geschenk gehäkelt 😉

Wie jedes Jahr schimpfen einige, weil es schon Lebkuchen in den Geschäften gibt und kaufen sie dennoch. Schmecken ja auch. Ich vertrete ja die Meinung, wenn die zu lange im Geschäft liegen, dann trocknen die nur aus und schmecken im Dezember nicht mehr. Also kaufe ich auch schon fleißig. Diese Lebkuchen werden aber das Weihnachtsfest nicht erleben;-)

Eine Weihnachtsanleitung habe ich auch in meinem Shop eingestellt. Und jetzt auch eine Winteranleitung.

Bine das Wintermädchen

Das lustige an dieser Anleitung ist, dass sie nach einer lebenden Vorlage gehäkelt wurde…meiner Häkelfreundin Bine Hummel. Das ist einfach so aus einer Laune heraus entstanden während eines Hin- und Hergeschreibsels mit Bine…..

Ich gebe es ja ungerne zu, aber Bine ist ja eine tolle Puppenmutti….ich tendiere eher zum Bereich niedliche Tiere…wer also süße Püppchen mag….

Zum Shop von Bine Hummel

Auf meine erste Weihnachtsanleitung bin ich total stolz, weil sie mir supergut gefällt. Meistens enden meine Häkelarbeiten im Handarbeitszimmer als Wandschmuck. Aber den Weihnachtsmann stelle ich mir dieses Jahr auch als Deko hin.

Weihnachtsmann und Helferlein

So, jetzt gehe ich noch ein paar Lebkuchen knabbern und überlege mir die nächste Anleitung…

Wünsche Euch einen schönen Tag 🙂

 

Euer Wolli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.