Häkelanleitung Eierwärmer / Taschenbaumler Schaf

1,50  **

Klein aber oho! Taschenbaumler oder Eierwärmer? Oder beides? Hol Dir das putzige Schaf :-)

Beschreibung

Noch ein Eierwärmer für den Frühstückstisch gebraucht? Hier ist er… Oder doch lieber einen neuen Schlüsselanhänger oder Taschenbaumler? Oder beides? Kein Problem. Mit dieser Anleitung ist das alles machbar.

Ein süßes Schaf, passend zu Ostern und für jeden Tag.

Verwerte Deine Garnreste und zaubere etwas worüber sich jeder freut. Zuhause oder unterwegs, das Schaf hat Charme :-)

Ca. 12 g Häkelgarn (Filigran Baumwolle 100g/530m) für den Körper, ca. 6 g Garn für Maul, Arme und Beine. Eine Häkelnadel Nr. 2, ein bißchen Füllwatte, 2 Augen oder aufsticken, ein kleiner Pompon für das Schwänzchen, Nadel und Maschenmarkierer. Wer nicht nähen mag, es kann auch Bastelkleber benutzt werden. Und natürlich einen Schlüsselring.

Das Schaf ist mit Luftmaschen, festen Maschen, Kettmaschen und Büschelmaschen gehäkelt. Die Büschelmaschen sind in der Anleitung erklärt.

 

Das Schaf ist schnell gehäkelt und ein schöner Zeitvertreib für den Abend auf der Couch.

 

Allgemeines

Diese Häkelanleitung enthält keinen Grundkurs. Bei diesem Produkt handelt es sich NICHT um die fertige Figur, dies ist nur die Anleitung fürs Häkeln. Die Anleitung ist im PDF Format, enthält 11 Seiten mit Erklärungen, vielen Bildern einzelner Schritte und ist in deutsch.
Du kannst dir diese Anleitung direkt nach Bezahlvorgang PayPal herunterladen. Dafür brauchst Du nur eine Mailadresse.
Oder du hast 1-2 Werktage Zeit (je nach Bank) und zahlst mit Überweisung.
Bitte bleibt fair! Diese Anleitung dient nur dem Privatgebrauch. Eine Veröffentlichung, Verkauf, Änderung, Übersetzung oder Weitergabe dieser Anleitung und deren Bilder ist nicht gestattet.

Bei Fragen melde Dich einfach bei mir.

Viel Spaß beim Häkeln :-)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Häkelanleitung Eierwärmer / Taschenbaumler Schaf“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.