Häkelanleitung Henry

2,00  **

Ein Ei das gerne ein Hase wäre….alles ist möglich 🙂

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

“Es war einmal ein kleines Ei, das wär´ so gern ein Hase. Drum fing es an sich zu verkleiden, begann gleich mit der Nase. Und lange Ohren mussten her und auch zwei große Füße. Ne Möhre ruckzuck in die Hand…da war es fertig…das Süße” 🙂

Henry kann mit verschiedenen Garnsorten gehäkelt werden. Das Ei in gelb ist mit Lana Grossa Linea Pura Wakame (Baumwolle) gehäkelt (50g/125m) und einer Nadel Nr. 3. Es genügen ca. 45 g und ein paar Reste für Nase, Mund und die Möhrenblätter. Füllwatte, eine stumpfe Nadel und bei Bedarf 2 Bärenaugen. So wird das “Hasenei” ca. 16 cm groß. Wer schon öfter Amigurumi gehäkelt hat wird mit Henry überhaupt keine Probleme haben. Hände zu häkeln ist nicht gleich ideal als Einsteigermodell, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister 😉

Luftmaschen, feste Maschen, Zu- und Abnahmen. Henry ist sehr schnell gehäkelt und wenn Du gleich anfängst, dann hast Du bis Ostern eine ganze Eierhasengroßfamilie am Osterstrauch stehen.

 

Allgemeines

Diese Häkelanleitung enthält keinen Grundkurs. Bei diesem Produkt handelt es sich NICHT um die fertige Figur, dies ist nur die Anleitung fürs Häkeln. Die Anleitung ist im PDF Format, enthält 14 Seiten mit Erklärungen, Bildern einzelner Schritte und ist in deutsch.
Du kannst dir diese Anleitung direkt nach Bezahlvorgang PayPal herunterladen. Dafür brauchst du nur eine Mailadresse.
Oder du hast 1-2 Tage Zeit (je nach Bank) und zahlst mit Überweisung.
Bitte bleibt fair! Diese Anleitung dient nur dem Privatgebrauch. Eine Veröffentlichung, Verkauf, Änderung, Übersetzung oder Weitergabe dieser Anleitung und deren Bilder ist nicht gestattet. Bei Fragen melde Dich einfach bei mir.
Viel Spaß beim Häkeln 🙂

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Häkelanleitung Henry“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.