Datendschungel….

Wollis Sicht

 

Da krieg ich doch ne Mail, warum ich diese ganzen Daten haben will, wenn sich einer nur ein kostenloses Produkt runterladen will. Stimmt. Ist schon doof, aber das lässt sich halt nicht individuell eingeben. Eigentlich habe ich das nur angelegt für den Fall, dass sich mal ne Berühmtheit meine Seite anschaut und was haben will. Julia Roberts, Sandra Bullock, Brad Pitt…….oh mannnnnnnn, dann könnte ich damit protzen, dass ich einen Star “kenne” ;-)

Aber mal Spass beiseite…..ist mir natürlich schnurzpiepegal, wie ihr heißt, wo ihr wohnt oder wieviel Doktortitel ihr habt. Und als kleiner Privatbär habe ich auch nicht die Mittel und nun echt kein Interesse jemanden mit Werbemails zuzuschütten. Also… sollte derjenige, der sich einträgt nicht die Absicht haben, mich als Erben für sein Vermögen einzusetzen, werden wir wohl niemals etwas voneinander hören. Zum Verschicken von Produkten hat es sich als äußerst sinnvoll erwiesen, wenn eine Adresse eingegeben wird, für die anderen…….ich habe schon mal was virtuell an Micky Maus verschickt ;-)

 

Ich hasse es auch, wenn mein Leben abgefragt wird, weil ich was Nettes zum runterladen gefunden hab. Aber meine Namen verrate ich euch jetzt nicht ;-)

 

Liebe Grüße

Euer Wolli

Update: Für das Bestellen von Häkelanleitungen musst Du nur noch Deinen Namen und eine Email-Adresse (an die wird der Link zum Herunterladen geschickt) angeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.